sign up! webstats forums guestbooks calendars

Familie Tiburski

Write message
Name *: E-mail *:
Homepage: Location:
Message *:
BB-Code:
 
  All fields with a "*" must be filled out!
Page: < 1, 2, 3, 4, 5 >
Entries: 48
27.05.2009 15:53, wuhuu from Hä? E-mail :
Das ist cool...
Wir schreiben morgen Matheschulaufgebe und hier hab ich gut üben können
(Proportionalität & Äquivalenzumformungen)
toll, wünscht mir GLÜCK
=)

30.06.2008 01:52, Veit E-mail :
Hallo liebe Tiburskis!
Nach langer langer Zeit mal wieder schöne Grüße aus dem herbstlichen Buenos Aires! Wir erinnern uns noch gerne an eure feine Sektbar und die schönen Asados (die wir selbstverständlich immer noch praktizieren). Wir hoffen, euch geht es gut, trotz der knappen Niederlage gegen unsere spanischen Freunde. Wir bleiben übrigens noch bis Februar 2011! Viele Grüße, Sonja und Veit!

02.05.2008 10:16, Hugo Wehrle E-mail Homepage :
2. Mai 2008

Schade ist es, dass die Mathe-Macher , - kurz MM -, sich nicht untereinander kennen! Darf ich mich Ihnen vorstellen:


Ich bin der Mathe-Macher Hugo Wehrle!
www.wehrle-formeln.net


Dem Spiegel habe ich eine eMail geschrieben und ihm vorgeschlagen im Jahr der Mathematik 2008 einen Artikel über selbiges und die Mathe-Macher zu veröffentlichen. Nachdem mein Anliegen zur Prüfung weiter geleitet wurde, erhielt ich aber schließlich eine Absage! Offensichtlich sind wir Mathe-Macher nicht interessant genug für einen Bericht im Spiegel. Nun frage ich mich, woran das liegt?

Entschuldigen Sie nun meine folgende Frechheit:
Ich finde, dass nicht jeder, der 1/5+1/7 -1/3 ausrechnen kann und weiß, dass ein Dreieck drei Ecken hat, sich Mathe-Macher nennen sollte! Daher habe ich so eine Art von >>PISA<<-Test für Mathe-Macher mit zehn Fragen entwickelt, um zu sehen, ob MM´s mehr wissen, als nur das, was in der Schule gelernt wurde, bzw. wie weit ihre Kenntnisse über die Schulweisheiten hinausgehen! Wenn Sie sich an dem Test beteiligen, worum ich Sie herzlich bitte, werde ich Ihnen auch meine Auswertung schicken. Keine Sorge, alles bleibt intern und anonym und ich möchte niemanden damit blamieren! Natürlich müssen die Fragen schwieriger als die üblichen PISA-Aufgaben sein und sind von einem Schüler nicht zu bewältigen. Scheuen Sie sich nicht, einfach diverse Fragen unbeantwortet zu lassen! Es sollte auch nicht viel Zeit kosten, denn man weiß es, oder man weiß es nicht! Haben Sie den Mut, zu Ihrem Wissensstand zu stehen!
Alle Fragen werden Sie nicht beantworten können, denke ich. Auf Wunsch schicke ich Ihnen die Fragen!

Mit freundlichen Grüßen

H. Wehrle


03.09.2007 21:01, Nancy aus Leipzig E-mail :
Hallo Ihr drei,
bin mal wieder auf eure website. Nun endlich auch mit DSL. Da macht es richtig spaß, eure Reisen zu verfolgen.
Würde mich echt freuen, wenn wir uns mal wieder sehen könnten. Ihr wisst doch noch wer ich bin? Stichwort(reihe): 1998 Tom und ich bei euch zu Besuch in Buenos Aires
Also wenn Ihr Lust habt, dann meldet euch doch.
Hasta luego Nancy

25.06.2007 12:26, Daddy E-mail :
Hallo Tibi :-)

weis ja nicht, ob du den alten Herrn noch kennst... Ist ja auch schon ewig her. Aber ich denke schon noch an die "wilden Zeiten".. *gg* Aber inzwischen ist man(n) ja ruhiger und weiser geworden.

Liebe Grüße auch an Jens. (Die Bedienungsanleitung habe ich übrigens bis heute nicht erhalten *lol*)

daddy aus BO

29.11.2006 20:12, Njuzard from Leipzig \m/ E-mail :
Hallu Herr Tibu :D

Sehr nette Seite muss ich schon sagen *daumen hoch* Sie können sich aber auch mal öfter im Schulchat blicken lassen ;-) Ne Spaß..

Bis Morgen denn bei Mathe =)

Einer aus der Klasse 10b :)

27.11.2006 00:46, Falk E-mail :
hallo jens, das war ja ne überraschung, als mir die sekretärin sagte, sie hätte eine email aus argentinien für mich.
wie geht es euch denn so?
ihr seid jetzt seit einem jahr wieder in deutschland - oder?

ja, wir sind jetzt im vierten jahr hier in mexiko.
nach argentinien war syklke an der realschule in wülfrath und ich ein halbes jahr mit dem baby zu hause.
dann bekam ich auch eine beamtenstelle an der realschule in mettmann.
nach der Verbeamtung nach einem jahr habe ich mich sofort fürs ausland beworben und stand dann ein jahr später nach den üblichen tramités in der kartei. sylke folgte mir ein halbes jahr später.
dann hatten wir uns auf eine anzeige in der zeit bei der deutschen schule mexiko beworben und der damalige direktor hat uns dann aus der kartei gezogen und ein weiteres jahr später nach mexiko geholt.

schreibt mal, wie es euch ergangen ist.
saludos falk

18.11.2006 19:01, George from Leipzig :
Hey alles Klar man. Wie gehts denn. Hoffe mal gut. Man sieht sich.

06.10.2006 22:32, Marion B. from Sachsen E-mail Homepage :
Sehr schöne Homepage... macht weiter so

Liebe Grüße Marion

18.09.2006 13:22, Andreas from Sachsen E-mail :
Schöne nachträgliche Grüße vom Nachflohmarkt.


Page: < 1, 2, 3, 4, 5 >
Entries: 48
Get free forums, guestbooks, calendars, shorturls and web statistics at motigo.